Neuwahl beim SK Hippach

Protokoll der außerordentlichen Generalversammlung des SK Hippach

Ort: Gasthof Tipotsch / Ramsau
Datum: 01.03.2018
Beginn: 20:15 Uhr
Ende: 20:35 Uhr

Anwesend Vorstand: Hauser Hansjörg, Unterlechner Patrick, Bernardi Maximilian, Oberarzbacher Markus, Daum Markus, Kröll Alexander, Daum Christian, Schwemmberger Daniel, Brandacher Johannes
Entschuldigt Vorstand: Schütz Gerhard, Irving John

Anwesende Ehrengäste: Bgm. Steiner Fritz, Bgm. Hundsbichler Gerhard, Bgm. Hauser Franz, Fankhauser Josef (Sport und Freizeitanlagen GmbH) Anton Steiner (TFV)
Vertreter der Raiffeisenbank Hippach waren wegen eines unaufschiebbaren Termins entschuldigt.

Agenda:

1 Begrüßung durch den Obmann
2 Neuwahl des Vorstandes und der Kassaprüfer
3 Grußworte der Ehrengäste
4 Allfälliges


1 Der Obmann begrüßt ca. 75 anwesende Mitglieder und heißt die anwesenden Ehrengäste recht herzlich willkommen. Die Tagesordnung wird verlesen. Der Obmann zeigt sich positiv überrascht, dass wieder so viele Mitglieder anwesend sind denen die Zukunft des Vereins am Herzen liegt.

2 Bgm. Hundsbichler übernimmt die Wahlleitung. Es ist ein Wahlvorschlag eingegangen.

Wahlvorschlag:

Obmann Bradl Markus
Obmann Stv. Anfang Alexander
Kassier Troppmair Mario
Kassier Stv. Wechselberger Alexander
Schriftführer Hanser Christoph
Schriftführer Stv. Pendl Franz

Der Obmann wird einstimmig gewählt.
Der Obmann Stv. wird einstimmig gewählt.
Die restlichen Vorstandsmitglieder werden zusammen (mittels einem Handzeichen) einstimmig gewählt.

Für die Wahl der Kassaprüfer wurde folgender Wahlvorschlag eingebracht:

Kassaprüfer: Troppmair Michael (Schrofen)
Kassaprüfer: Geisler Mathias

Die Kassaprüfer werden einstimmig gewählt.

Der Wahlleiter Bgm. Hundsbichler bedankt sich beim alten Vorstand für die ehrenamtlichen jahrelangen Tätigkeiten für den Verein und wünscht dem neuen Vorstand alles Gute.

Der scheidende Obmann Hauser wünscht dem neuen Vorstand alles Gute und übergibt an Obmann Bradl. Dieser bittet nach einer kurzen Einleitung um Grußworte der Ehrengäste.

3 Grußworte der Ehrengäste

Bgm. Steiner Fritz freut sich, dass sich eine junge und motivierte Truppe gefunden hat welche den Verein in die Zukunft führt. Er erwähnt das tolle Lindenstadion welches dem Verein zur Verfügung steht. Zum Abschluss dankt er dem alten Vorstand für die Leistungen für den Verein.

4 Allfälliges

Obmann Bradl dankt dem mittlerweile ehemaligen Vorstand für die Tätigkeiten und erklärt, dass der neue Vorstand eine motivierte Truppe mit vielen Ideen ist und keine Lückenfüllertruppe oder eine Übergangslösung.

Der Obmann Bradl Markus beschließt die Sitzung und bedankt sich für das Erscheinen.

Protokoll:
Schriftführer
Oberarzbacher Markus
Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren